Korrespondenz

Brief- und Mailverkehr zu einzelnen Themen. Die Texte werden entweder mit dem Einverständnis der anderen Seite öffentlich gemacht, oder sie werden zusammengefasst oder anonymisiert wiedergegeben. Die Briefe und Mails wurden nach Bedarf gekürzt und mit dem Ziel besserer Verständlichkeit redigiert.

Juli 2021 mit Christian Felber zu Lockdowns als Maßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus
Im Deutschlandfunk-Interview sagte Christian Felber, die Studienlage zur Wirksamkeit von Lockdowns als Mittel gegen die Ausbreitung des Coronavirus sei "uneinheitlich". Dies verwunderte mich, da über die Maßnahmen der chinesischen Regierung in der Stadt Wuhan berichtet worden war und Ende des Jahres 2020 darüber resümiert werden konnte. Eine Auseinandersetzung damit erweist, dass bei dieser Problematik die gesellschaftlich-politischen Umstände nicht außen vor bleiben können.
Juli 2021 private Mail zu dubiosen Aussagen über Hintergründe der Corona-Pandemie
Der Gesundheitsökologe Clemens Arvay schlug im Interview mit der Zeitschrift Natur & Heilen reichlich spekulative Brücken zwischen der durch das Coronavirus ausgelösten Pandemie und der globalen Umweltzerstörung. Seine Zustandsbeschreibung ist selektiv: Passende Elemente werden behandelt, nicht passende ignoriert. Unbeleuchtet bleiben auch jene plausibleren Ursache-Wirkungs-Beziehungen, die außerhalb von Clemens Arvays Fach liegen.
Juli 2021 private Mail zum Verwerfen von Impfungen in der Naturheilkunde
Der Homöopath Ravi Roy schreibt Gesundheit und Heilungsprozesse einer "Lebenskraft" zu. Innerhalb solcher Vorstellungen ist kein Platz für eine Vorbeugung mittels Impfstoffen. Daneben schreibt er dem Durchleben von Krankheiten einen höheren Sinn zu.
August 2021 private Mail, die am Beispiel der Coranaimpfstoffe zeigt, wie aktuelle Forschungsergebnisse benutzt werden, um ein System fester Anschauungen zu untermauern
Die Heilpraktikerin Eva Stiegele greift in ihrem Beitrag "Superorgan Immunsystem" auf Ergebnisse molekular- und zellbiologische Forschung zurück. Einzelheiten daraus benutzt sie, um das eigene Bild von Meesch und Gesundheit, Krankheit, Vorbeugung und Heilung zu untermauern. Der Gegensatz natürlich = gut, künstlich = schlecht ist bestimmend in diesem Bild. Ihre Gegnerschaft zum Impfen allgemein gilt auch den Corona-Impfstoffen, obwohl ihre Erklärung, weswegen Impfungen bloß eine "künstliche" Immunität verleihen, gerade auf diese Substanzen nicht gelten.